Bild på författaren.
12 verk 538 medlemmar 13 recensioner 1 favoritmärkta

Om författaren

Yascha Mounk is Associate Professor of the Practice of International Affairs at Johns Hopkins University, a senior fellow at the German Marshall Fund, and a senior advisor at Protect Democracy. A frequent contributor to the Atlantic, the New York Times, and Die Zeit, he is the host of "The Good visa mer Fight" podcast. visa färre

Verk av Yascha Mounk

Taggad

Allmänna fakta

Medlemmar

Recensioner

Yascha Mounk is an academic. He identifies his views as liberal in the philosophal sense of following the principles of liberal European Enlightment thinkers.
As a student of the history of ideas, Mounk discusses the subject of the views of "woke" modern progressives in The Identity Trap as the "identity synthesis". The reviewer at Publisher's Weekly summarizes the synthesis as "an antiliberal, censorious, segregationist dogma on college campuses and online in the early 2000s ... [an] “ideology” [that] went mainstream in the mid-2010s, especially in medicine and education, where institutions began to adopt theoretical frameworks under which it was believed the best way to achieve equity for students and patients was not to treat everyone equally, but to offer “preferential treatment” and exclusionary experiences to members of marginalized groups."
The book contains a reasonable history of the adoption of critical theory and postmodernism in American institutions public life. Mounk is not able to explain how or why those ideas became associated with the American egalitian/populist politics of doubting businesses, institutions, authority and "elites" and praising tradition, folk wisdom, and the wisdom of crowd (and mobs) of "common" people.
… (mer)
 
Flaggad
BraveKelso | Nov 7, 2023 |
Sein erstes Buch habe ich schon mit gemischten Gefühlen gelesen und jetzt legt Yascha Mounk ein noch unschärferes Buch vor, das wechselhaft zwischen seiner Familie, dem alten Griechenland, den alten Römern, zwischen Orban, Erdogan, Merkel und Trump hin- und her schwingt - und letzten Endes nichts erklärt außer einer diffusen Sorge um die liberale Demokratie, für die wir ohne „Rücksicht auf Verluste“ kämpfen sollten.

Schon dieser totalitäre Ausdruck zeigt die Sorge eines diffus verängstigten Menschen, der nicht begriffen hat, um was es geht. Hier fliegen allen aktuellen bösen Demokratie-Abschaffern die Wortkeulen nur so um die Ohren, rechts alle und eine extreme Gefahr.

Hier ein Auszug, der das ganze Dilemma dieses nichtssagenden, unleserlichen Buches auf den Punkt bringt:

„Zum Glück gibt es vieles, was wir tun können, um die liberale Demokratie gegen das anbrechende Zeitalter des Populismus zu verteidigen: Wir können den Populisten auf der Straße Paroli bieten. Wir können unsere Mitbürger an die Vorzüge der Freiheit und der demokratischen Selbstbestimmung erinnern.“

YM hat über die Stoiker nachgedacht, ohne zu erkennen, dass er selber einer ist. Stoisch betätigt er die Phrasendreschmaschine gegen Populisten, ohne echte Erkenntnisse zu bieten. Aber vielleicht doch.

Wir lesen: „Wir sind inmitten eines einzigartigen historischen Experiments, monoethnische in multiethnische Gesellschaften umzuwandeln.“ Es stimmt, dieses Experiment basiert lediglich auf Träumen und einem Singsang, der schon seit Jahrzehnten in starren, nicht zusammenhängenden Parallelgesellschaften liberale Demokratien von innen her auflöst.

Es kann nur unterstrichen werden, wir müssen wieder für unsere Werte kämpfen. Aber es sind nicht jene Werte, die YM so weitschweifig herbei-betet, ohne seine Grundlagen zu benennen. Es sind Werte, die sich gegen Intoleranz und eine Rückkehr religiöser Unvernunft richten.
… (mer)
 
Flaggad
Clu98 | 4 andra recensioner | Feb 24, 2023 |
A little disappointing. I agree with virtually everything in the book, so I should love it, right? But it felt simplistic and boring. Nothing new or challenging or thought-provoking. Maybe I read too much stuff similar to this already, plus I frequently read Mounk’s writing online.
 
Flaggad
steve02476 | 1 annan recension | Jan 3, 2023 |

Listor

Priser

Du skulle kanske också gilla

Associerade författare

Statistik

Verk
12
Medlemmar
538
Popularitet
#46,306
Betyg
3.8
Recensioner
13
ISBN
48
Språk
9
Favoritmärkt
1

Tabeller & diagram