HemGrupperDiskuteraMerTidsandan
Denna webbplats använder kakor för att fungera optimalt, analysera användarbeteende och för att visa reklam (om du inte är inloggad). Genom att använda LibraryThing intygar du att du har läst och förstått våra Regler och integritetspolicy. All användning av denna webbplats lyder under dessa regler.
Hide this

Resultat från Google Book Search

Klicka på en bild för att gå till Google Book Search.

Laddar...

Kulturspezifik in der europäischen Wirtschaftskommunikation

av Christopher M. Schmidt

MedlemmarRecensionerPopularitetGenomsnittligt betygDiskussioner
5Ingen/inga2,315,339Ingen/ingaIngen/inga
Thema des Sammelbandes ist das Kommunikationsverhalten in neuen und alten Medien. Neben grundsätzlichen Problemen der Entwicklung von Kommunikationsstrategien widmen sich die Autoren der Frage, in welcher Weise Unternehmen ihre länderspezifischen Kommunikationsweisen in Bezug auf potentielle Zielgruppen verwirklichen und effektiver gestalten können. Zu diesem Zweck befassen sich die Autoren neben allgemeinen unternehmensinternen und -externen Fragen der Kommunikationsgestaltung vor allem mit verschiedenen Formen textbasierter Kommunikations­praxis im europäischen Umfeld. Kulturspezifische Aspekte werden somit in ihrer interkulturellen Relevanz methodisch einsichtig und für die Kommunikation in der Wirtschaft gezielt nutzbar.   Der Inhalt ·        SECRETS DE CHEZ NOUS: Die Vermittlung von Lokalität in Markennamen·        Textual Analysis in the Crossroad of National and Corporate Culture               ·        Beziehungspflege im Twitter - Wie Unternehmen den Micro-Blogging-Service nutzen·        Business Communication and Social Media: Tendencies, Problems, and Future in Latvia                     Die Zielgruppen ·        Studierende und Dozierende der Kommunikations-, Kultur- und Sprachwissenschaften sowie der Betriebswirtschaft·        PraktikerInnen aus dem Wirtschaftsalltag   Die Herausgeber Christopher M. Schmidt ist Leiter des Instituts für Germanistik an der Universität Åbo Akademi sowie Mitbegründer der vorliegenden Reihe. Ainars Dimants ist Professor in Kommunikationstheorie an der Turiba University (Riga, Lettland).Jaakko Lehtonen ist Professor emeritus an der finnischen Universität Jyväskylä sowie Dozent für Kommunikationswissenschaft an der Turiba School of Business/Riga.Martin Nielsen ist Diplomfachübersetzer und -dolmetscher sowie Dozent an der Universi­tät Aarhus/ Dänemark… (mer)
Senast inlagd avalicekeller, hsbibosdl

Ingen/inga.

Ingen/inga
Laddar...

Gå med i LibraryThing för att få reda på om du skulle tycka om den här boken.

Det finns inga diskussioner på LibraryThing om den här boken.

Inga recensioner
inga recensioner | lägg till en recension
Du måste logga in för att ändra Allmänna fakta.
Mer hjälp finns på hjälpsidan för Allmänna fakta.
Vedertagen titel
Originaltitel
Alternativa titlar
Första utgivningsdatum
Personer/gestalter
Viktiga platser
Viktiga händelser
Relaterade filmer
Priser och utmärkelser
Motto
Dedikation
Inledande ord
Citat
Avslutande ord
Särskiljningsnotis
Förlagets redaktörer
På baksidan citeras
Ursprungsspråk
Kanonisk DDC/MDS

Hänvisningar till detta verk hos externa resurser.

Wikipedia på engelska

Ingen/inga

Thema des Sammelbandes ist das Kommunikationsverhalten in neuen und alten Medien. Neben grundsätzlichen Problemen der Entwicklung von Kommunikationsstrategien widmen sich die Autoren der Frage, in welcher Weise Unternehmen ihre länderspezifischen Kommunikationsweisen in Bezug auf potentielle Zielgruppen verwirklichen und effektiver gestalten können. Zu diesem Zweck befassen sich die Autoren neben allgemeinen unternehmensinternen und -externen Fragen der Kommunikationsgestaltung vor allem mit verschiedenen Formen textbasierter Kommunikations­praxis im europäischen Umfeld. Kulturspezifische Aspekte werden somit in ihrer interkulturellen Relevanz methodisch einsichtig und für die Kommunikation in der Wirtschaft gezielt nutzbar.   Der Inhalt ·        SECRETS DE CHEZ NOUS: Die Vermittlung von Lokalität in Markennamen·        Textual Analysis in the Crossroad of National and Corporate Culture               ·        Beziehungspflege im Twitter - Wie Unternehmen den Micro-Blogging-Service nutzen·        Business Communication and Social Media: Tendencies, Problems, and Future in Latvia                     Die Zielgruppen ·        Studierende und Dozierende der Kommunikations-, Kultur- und Sprachwissenschaften sowie der Betriebswirtschaft·        PraktikerInnen aus dem Wirtschaftsalltag   Die Herausgeber Christopher M. Schmidt ist Leiter des Instituts für Germanistik an der Universität Åbo Akademi sowie Mitbegründer der vorliegenden Reihe. Ainars Dimants ist Professor in Kommunikationstheorie an der Turiba University (Riga, Lettland).Jaakko Lehtonen ist Professor emeritus an der finnischen Universität Jyväskylä sowie Dozent für Kommunikationswissenschaft an der Turiba School of Business/Riga.Martin Nielsen ist Diplomfachübersetzer und -dolmetscher sowie Dozent an der Universi­tät Aarhus/ Dänemark

Inga biblioteksbeskrivningar kunde hittas.

Bokbeskrivning
Haiku-sammanfattning

Snabblänkar

Populära omslag

Betyg

Medelbetyg: Inga betyg.

Är det här du?

Bli LibraryThing-författare.

 

Om | Kontakt | LibraryThing.com | Sekretess/Villkor | Hjälp/Vanliga frågor | Blogg | Butik | APIs | TinyCat | Efterlämnade bibliotek | Förhandsrecensenter | Allmänna fakta | 151,640,675 böcker! | Topplisten: Alltid synlig